System X

Adaptersystem X


 
Unser Adaptersystem X zeichnet sich durch eine große Vielfalt aus und kommt zum Einsatz, wenn Ihre gewünschte Adaption technisch bedingt nicht durch unsere anderen Adaptersysteme abbildbar ist. Es besteht aus zwei einzelnen Adapterscheiben. Die erste Scheibe (A) dieses Systems wird direkt mit dem Fahrzeug verschraubt, d.h. der Lochkreis und die Lochanzahl entsprechen den Seriendaten Ihres Fahrzeuges. Die zweite Scheibe (B) wird anschließend auf Scheibe (A) montiert und dient zur Aufnahme der neuen Felge mittels Schrauben oder Muttern. Es wird hierbei nach System 3X (integrierte Stehbolzen in Scheibe B) und System 4X (Schraubegewinde in Scheibe B) unterschieden. Mit diesem System erhöht sich die Anzahl der technisch möglichen Adaptierungen gegenüber der Adaption mit einer Scheibe und wir können mit unserem System X auch komplexere Adaptionen, z.B. Lochkreis und Lochzahl abbilden:

Beispiel
Fahrzeug: 100/4 * 57,1 (VW Golf II)
Felge: 112/5 * 66,6 (Mercedes Benz)

Wie unsere anderen Adaptionen auch, ist das System X mit unserem Festigkeitsgutachten abgedeckt und ermöglicht somit eine Einzelabnahme nach §21 - hierbei sind wie immer die entsprechenden Auflagen, z.B. ET-Grenze, Freigängigkeit und Radabdeckung zu beachten.
Wir empfehlen die vorherige Absprache mit Ihrer Prüfstelle.

Die maximal zulässige Traglast pro Rad beträgt 510kg. Bitte beachten Sie, dass eine Lochzahlreduktion, z.B. Fahrzeug 5-Loch und Felge 4-Loch nicht zulässig ist! Die Mindeststärken für das Adaptersystem X betragen bei 3X (Stehbolzen) 30mm pro Rad und bei 4X (Schraubgewinde) 40mm pro Rad.

Ihr Sonderanfertigung können Sie bequem online bestellen: